Sie planen ein Fest und möchten diesen schönen Moment in Ihrem Leben als

Videofilm aufnehmen lassen. Oder Sie suchen nach einem aussergewöhnlichen

Geschenk und überraschen mit einer bleibenden Erinnerung als Video.

Ich biete Ihnen professionelle Filmaufnahmen Ihres Events komplett nach

Kundenwunsch zu attraktiven Konditionen.

Geniessen Sie Ihre Feier und sehen sich die Highlights in Ruhe noch

einmal an oder geben Sie den Film an die weiter, die leider nicht dabei

sein konnten oder bei denen Sie sich einfach nur bedanken

möchten.

Profitieren Sie von meiner mehrjährigen Erfahrung als

Videograph auf Familienfeiern und Festveranstaltungen.

Entsprechend Ihrer Wünsche erhalten Sie von mir als

Endprodukt ein fertig geschnittenen und aufbereiteten Film

auf DVD, Blueray, Festplatte oder USB-Stick. Sowohl

nachträgliche Vertonung als auch Filmoptimierungen sind

möglich. Sie möchten nur die Rohaufnahmen und bearbeiten

den Film selbst, auch das ist machbar.

Digitalisierung analoger Medien, Fotoshows und mehr Neben der Erstellung von Videoaufnahmen biete ich Ihnen zusätzliche Dienstleistungen im Bereich der digitalen Video- und Bildbearbeitung. Über die Anfertigung von Fotoshows und Präsentationen bis zur Digitalisierung und Bearbeitung analoger Medien unterbreite ich Ihnen gern ein unverbindliches Angebot. Zudem biete ich Ihnen auch Unterstützung bei der Erstellung von Homepages oder Betreuung von Webshops.

Referenzen

Filmaufnahmen zu den jährlichen Jugendweihen in Sangerhausen, Wallhausen und Allstedt Filmaufnahmen zum Firmenjubiläum der Fa. MK Transporte in Großneuhausen 2015 und zum Truckertreffen 2016 Filmaufnahmen zu diversen Hochzeiten und Familienfeiern Gestaltung und Betreuung diverser websites z.B.: http://schulbauernhof-othal.de und http://courtier-immobilien.de u.v.m.
KONTAKT Ich bin für Sie erreichbar: täglich in der Zeit von 9 - 20 Uhr telefonisch unter 0176/62197188   oder per E-Mail unter kontakt@recordor.de Anschrift Digitale Bild- u. Videobearbeitung Michael Hartmann Baunataler Str. 24 06526 Sangerhausen e: kontakt@recordor.de f: +49 0176 62197188
Videoaufnahmen - Filmproduktion
Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen  I.Geltung 1. Die nachfolgenden allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB genannt) gelten für alle durchgeführten Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen. 2. Sie gelten als vereinbart mit Entgegennahme der Lieferung oder Leistung bzw. des Angebots durch den Kunden, spätestens jedoch mit der Annahme des Bild- /Filmmaterials. 3. Wenn der Kunde den AGB widersprechen will, ist dieses schriftlich binnen drei Werktagen zu erklären. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden erlangen keine Gültigkeit, es sei denn, sie werden schriftlich anerkennt. 4. Die AGB gelten im Rahmen einer laufenden Geschäftsbeziehung auch ohne ausdrückliche Einbeziehung auch für alle zukünftigen Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen, sofern nicht ausdrücklich abweichende Regelungen getroffen werden. II. Auftragsproduktionen 1. Soweit Kostenvoranschläge erstellt wurden, sind diese unverbindlich. Treten während der Produktion Kostenerhöhungen ein, sind diese erst anzuzeigen, wenn erkennbar wird, dass hierdurch eine Überschreitung der ursprünglich veranschlagten Gesamtkosten um mehr als 15 % zu erwarten ist. Wird die vorgesehene Produktionszeit aus Gründen überschritten, die der Fotograf nicht zu vertreten hat, so ist eine zusätzliche Vergütung auf der Grundlage des vereinbarten Zeithonorars bzw. in Form einer angemessenen Erhöhung des Pauschalhonorars zu leisten. 2. Es besteht die Berechtigung, Leistungen von Dritten, die zur Durchführung der Produktion eingekauft werden müssen, nach vorheriger Absprache im Namen und mit Vollmacht sowie für Rechnung des Kunden in Auftrag zu geben. 3. Vorbehaltlich einer anderweitigen Regelung werden die Aufnahmen, die dem Kunden nach Abschluss der Produktion zur Abnahme vorgelegt werden, durch den Auftragnehmer ausgewählt. 4. Wenn innerhalb von zwei Wochen nach Ablieferung der Aufnahmen keine schriftlichen Mängelrügen zugehen, gelten die Aufnahmen als vertragsgemäß und mängelfrei abgenommen. III. Überlassenes Bild- und Filmmaterial (analog und digital) 1. Die AGB gelten für jegliches dem Kunden überlassenes Bild- und Filmmaterial, gleich in welcher Schaffensstufe oder in welcher technischen Form sie vorliegen. Sie gelten insbesondere auch für elektronisches oder digital übermitteltes Bild-/Filmmaterial. 2. Der Kunde erkennt an, dass es sich bei dem gelieferten Bild-/Filmmaterial um urheberrechtlich geschützte Lichtbildwerke und Filmwerke i.S.v. § 2 Abs.1 Ziff.5 und 6 Urheberrechtsgesetz handelt. 3. Reklamationen, die den Inhalt der gelieferten Sendung oder Inhalt, Qualität oder Zustand des Bild-/Filmmaterials betreffen, sind innerhalb von zwei Wochen nach Empfang mitzuteilen. Anderenfalls gilt das Bild-/Filmmaterial als ordnungsgemäß, vertragsgemäß und wie verzeichnet zugegangen. IV. Nutzungsrechte 1. Der Kunde erwirbt grundsätzlich nur ein einfaches Nutzungsrecht zur privaten Verwendung. Gewerbliche Nutzung jeglicher Art, Sendung, öffentliche Vorführungen, Vervielfältigung, Vermietung sowie Veröffentlichungen im Internet, sind vorbehaltlich anderweitiger Vereinbarungen nicht gestattet. 2. Ausschließliche Nutzungsrechte, medienbezogene oder räumliche Exklusivrechte oder Sperrfristen müssen gesondert vereinbart werden und bedingen einen verhandelbaren Aufschlag auf das jeweilige Grundhonorar. 3. Veränderungen des Bild-/Filmmaterials durch Composing, Montage oder durch elektronische Hilfsmittel zur Erstellung eines neuen urheberrechtlich geschützten Werkes sind nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung gestattet. 4. Der Kunde ist nicht berechtigt, die ihm eingeräumten Nutzungsrechte ganz oder teilweise auf Dritte, auch nicht auf andere Konzern- oder Tochterunternehmen, zu übertragen. Jegliche Nutzung, Wiedergabe oder Weitergabe des Bild-/Filmmaterials ist nur gestattet unter der Voraussetzung der Anbringung des vom Ersteller vorgegebenen Urhebervermerks in zweifelsfreier Zuordnung zum jeweiligen Bild. 5. Die Einräumung der Nutzungsrechte steht unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Bezahlung sämtlicher Zahlungsansprüche aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis. V. Haftung 1. Eine Haftung für die Lichtbeständigkeit und/oder Dauerhaftigkeit der Fotos und Filme sowie Speichermedien besteht nur im Rahmen der Garantieleistungen des Herstellers des Foto-/Filmmaterial oder des Speichermediums. Er haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung durch den Kunden entstehen. 2. Eine Haftung für eigenes Verschulden besteht nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. 3. Es wird keine Haftung übernommen für die Verletzung von Rechten abgebildeter/abgefilmter Personen oder Objekte, es sei denn, es wird ein entsprechend unterzeichnetes Release-Formular beigefügt. Der Erwerb von Nutzungsrechten über das fotografische/filmerische Urheberrecht hinaus, z. B. für abgebildete/abgefilmte Werke der bildenden oder angewandten Kunst sowie die Einholung von Veröffentlichungsgenehmigungen bei Sammlungen, Museen etc. obliegt dem Kunden. Der Kunde trägt die Verantwortung für die Betextung sowie die sich aus der konkreten Veröffentlichung ergebenden Sinnzusammenhänge. 4. Ab dem Zeitpunkt der ordnungsgemäßen Lieferung des Bild-/Filmmaterials ist der Kunde für dessen sachgemäße Verwendung verantwortlich. VI. Honorare 1. Es gilt das vereinbarte Honorar. Das Honorar versteht sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. 2. Der Honoraranspruch ist bei Ablieferung der Aufnahme fällig. Wird eine Produktion in Teilen abgeliefert, so ist das entsprechende Teilhonorar mit jeweiliger Lieferung fällig. Bei Produktionsaufträgen besteht die Berechtigung Abschlagszahlungen entsprechend dem jeweils erbrachten Leistungsumfang zu verlangen. 3. Eine Aufrechnung oder die Ausübung des Zurückbehaltungsrechts ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen des Kunden zulässig. Zulässig ist außerdem die Aufrechnung mit bestrittenen aber entscheidungsreifen Gegenforderungen. VII. Rückgabe des Bild-/Filmmaterials 1. Wird auf Anforderung des Kunden oder mit dessen Einverständnis Bild-/Filmmaterial lediglich zum Zwecke der Prüfung überlassen, ob eine Nutzung oder Veröffentlichung in Betracht kommt, hat der Kunde analoges Bild-/Filmmaterial spätestens innerhalb eines Monats nach Erhalt zurückzugeben, sofern auf dem Lieferschein keine andere Frist vermerkt ist. Digitale Daten sind zu löschen bzw. sind die Datenträger zu vernichten oder zurückzugeben. Eine Verlängerung dieser Frist ist nur wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt worden ist. 2. Die Rücksendung des Bild-/Filmmaterials erfolgt durch den Kunden auf dessen Kosten in branchenüblicher Verpackung. Der Kunde trägt das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung während des Transports bis zum Eingang. VIII. Vertragsstrafe, Schadensersatz 1. Bei jeglicher unberechtigten (ohne Zustimmung erfolgten) Nutzung, Verwendung, Wiedergabe oder Weitergabe des Bild-/Filmmaterials ist für jeden Einzelfall eine Vertragsstrafe in Höhe des fünffachen Nutzungshonorars zu zahlen, vorbehaltlich weitergehender Schadensersatzansprüche. 2. Bei unterlassenem, unvollständigem, falsch platziertem oder nicht zuordnungsfähigem Urhebervermerk ist ein Aufschlag in Höhe von 100% auf das vereinbarte bzw. übliche Nutzungshonorar zu zahlen. IX. Allgemeines 1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart, und zwar auch bei Lieferungen ins Ausland. 2. Nebenabreden zum Vertrag oder zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. 3. Die etwaige Nichtigkeit bzw. Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die Parteien verpflichten sich, die ungültige Bestimmung durch eine sinnentsprechende wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der angestrebten Regelung wirtschaftlich und juristisch am nächsten kommt.
Impressum Firmeninhaber und für den Inhalt dieser Webseite verantwortlich: (Firmensitz = Anschrift des Inhabers) Michael Hartmann Baunataler Str. 24 06526 Sangerhausen Tel. 0176 / 62197188 - Email: kontakt@recordor.de   Dieses Impressum beinhaltet keine Angabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, da für mein Unternehmen die Besteuerung für Kleinunternehmer nach §19 Abs.1 UstG Anwendung findet.  Haftung für Inhalte und Urheberrecht Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Bilder auf dieser Seite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind insbesondere nicht für kommerzielle Zwecke gestattet. Die Inhalte meiner Seite wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Falls jeodch rechtliche Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen vorliegen sollten, werde ich bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen diese Inhalte umgehend entfernen. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Hyperlinks Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch Verwendung eines Hyperlinks die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mitzuverantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Hyperlinks auf www.recordor.de gilt: Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanziert sich der Autor hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Webseite verwendeten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links, Banner oder Logos führen. 
Datenschutzerklärung Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail- Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E- Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Quellverweis: eRecht24

Sie planen ein Fest und möchten

diesen schönen Moment in Ihrem

Leben als Videofilm aufnehmen

lassen. Oder Sie suchen nach

einem aussergewöhnlichen

Geschenk und überraschen mit

einer bleibenden Erinnerung als

Video.

Ich biete Ihnen professionelle

Filmaufnahmen Ihres Events

komplett nach Kundenwunsch zu

attraktiven Konditionen.

Geniessen Sie Ihre Feier und sehen

sich die Highlights in Ruhe noch

einmal an oder geben Sie den Film

an die weiter, die leider nicht dabei

sein konnten oder bei denen Sie

sich einfach nur bedanken

möchten.

Profitieren Sie von meiner

mehrjährigen Erfahrung als

Videograph auf Familienfeiern und

Festveranstaltungen.

Entsprechend Ihrer Wünsche

erhalten Sie von mir als

Endprodukt ein fertig

geschnittenen und aufbereiteten

Film auf DVD, Blueray, Festplatte

oder USB-Stick. Sowohl

nachträgliche Vertonung als auch

Filmoptimierungen sind möglich.

Sie möchten nur die

Rohaufnahmen und bearbeiten

den Film selbst, auch das ist

machbar.

Referenzen

Filmaufnahmen zu den jährlichen Jugendweihen in Sangerhausen, Wallhausen und Allstedt Filmaufnahmen zum Firmenjubiläum der Fa. MK Transporte und zum Truckertreffenin Großneuhausen   2015 / 2016 Filmaufnahmen zu diversen Hochzeiten und Familienfeiern Gestaltung und Betreuung diverser websites z.B.: http://schulbauernhof-othal.de und http://courtier-immobilien.de u.v.m.
KONTAKT Ich bin für Sie erreichbar: täglich in der Zeit von 9 - 20 Uhr telefonisch unter 0176/62197188   oder per E-Mail unter kontakt@recordor.de Anschrift Digitale Bild- und Videobearbeitung Michael Hartmann Baunataler Str. 24 06526 Sangerhausen e: kontakt@recordor.de f: +49 0176 62197188
Digitalisierung analoger Medien, Fotoshows und mehr Neben der Erstellung von Videoaufnahmen biete ich Ihnen zusätzliche Dienstleistungen im Bereich der digitalen Video- und Bildbearbeitung. Über die Anfertigung von Fotoshows und Präsentationen bis zur Digitalisierung und Bearbeitung analoger Medien unterbreite ich Ihnen gern ein unverbindliches Angebot. Zudem biete ich Ihnen auch Unterstützung bei der Erstellung von Homepages oder Betreuung von Webshops.
Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen  I.Geltung 1. Die nachfolgenden allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB genannt) gelten für alle durchgeführten Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen. 2. Sie gelten als vereinbart mit Entgegennahme der Lieferung oder Leistung bzw. des Angebots durch den Kunden, spätestens jedoch mit der Annahme des Bild- /Filmmaterials. 3. Wenn der Kunde den AGB widersprechen will, ist dieses schriftlich binnen drei Werktagen zu erklären. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden erlangen keine Gültigkeit, es sei denn, sie werden schriftlich anerkennt. 4. Die AGB gelten im Rahmen einer laufenden Geschäftsbeziehung auch ohne ausdrückliche Einbeziehung auch für alle zukünftigen Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen, sofern nicht ausdrücklich abweichende Regelungen getroffen werden. II. Auftragsproduktionen 1. Soweit Kostenvoranschläge erstellt wurden, sind diese unverbindlich. Treten während der Produktion Kostenerhöhungen ein, sind diese erst anzuzeigen, wenn erkennbar wird, dass hierdurch eine Überschreitung der ursprünglich veranschlagten Gesamtkosten um mehr als 15 % zu erwarten ist. Wird die vorgesehene Produktionszeit aus Gründen überschritten, die der Fotograf nicht zu vertreten hat, so ist eine zusätzliche Vergütung auf der Grundlage des vereinbarten Zeithonorars bzw. in Form einer angemessenen Erhöhung des Pauschalhonorars zu leisten. 2. Es besteht die Berechtigung, Leistungen von Dritten, die zur Durchführung der Produktion eingekauft werden müssen, nach vorheriger Absprache im Namen und mit Vollmacht sowie für Rechnung des Kunden in Auftrag zu geben. 3. Vorbehaltlich einer anderweitigen Regelung werden die Aufnahmen, die dem Kunden nach Abschluss der Produktion zur Abnahme vorgelegt werden, durch den Auftragnehmer ausgewählt. 4. Wenn innerhalb von zwei Wochen nach Ablieferung der Aufnahmen keine schriftlichen Mängelrügen zugehen, gelten die Aufnahmen als vertragsgemäß und mängelfrei abgenommen. III. Überlassenes Bild- und Filmmaterial (analog und digital) 1. Die AGB gelten für jegliches dem Kunden überlassenes Bild- und Filmmaterial, gleich in welcher Schaffensstufe oder in welcher technischen Form sie vorliegen. Sie gelten insbesondere auch für elektronisches oder digital übermitteltes Bild- /Filmmaterial. 2. Der Kunde erkennt an, dass es sich bei dem gelieferten Bild-/Filmmaterial um urheberrechtlich geschützte Lichtbildwerke und Filmwerke i.S.v. § 2 Abs.1 Ziff.5 und 6 Urheberrechtsgesetz handelt. 3. Reklamationen, die den Inhalt der gelieferten Sendung oder Inhalt, Qualität oder Zustand des Bild-/Filmmaterials betreffen, sind innerhalb von zwei Wochen nach Empfang mitzuteilen. Anderenfalls gilt das Bild-/Filmmaterial als ordnungsgemäß, vertragsgemäß und wie verzeichnet zugegangen. IV. Nutzungsrechte 1. Der Kunde erwirbt grundsätzlich nur ein einfaches Nutzungsrecht zur privaten Verwendung. Gewerbliche Nutzung jeglicher Art, Sendung, öffentliche Vorführungen, Vervielfältigung, Vermietung sowie Veröffentlichungen im Internet, sind vorbehaltlich anderweitiger Vereinbarungen nicht gestattet. 2. Ausschließliche Nutzungsrechte, medienbezogene oder räumliche Exklusivrechte oder Sperrfristen müssen gesondert vereinbart werden und bedingen einen verhandelbaren Aufschlag auf das jeweilige Grundhonorar. 3. Veränderungen des Bild-/Filmmaterials durch Composing, Montage oder durch elektronische Hilfsmittel zur Erstellung eines neuen urheberrechtlich geschützten Werkes sind nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung gestattet. 4. Der Kunde ist nicht berechtigt, die ihm eingeräumten Nutzungsrechte ganz oder teilweise auf Dritte, auch nicht auf andere Konzern- oder Tochterunternehmen, zu übertragen. Jegliche Nutzung, Wiedergabe oder Weitergabe des Bild-/Filmmaterials ist nur gestattet unter der Voraussetzung der Anbringung des vom Ersteller vorgegebenen Urhebervermerks in zweifelsfreier Zuordnung zum jeweiligen Bild. 5. Die Einräumung der Nutzungsrechte steht unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Bezahlung sämtlicher Zahlungsansprüche aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis. V. Haftung 1. Eine Haftung für die Lichtbeständigkeit und/oder Dauerhaftigkeit der Fotos und Filme sowie Speichermedien besteht nur im Rahmen der Garantieleistungen des Herstellers des Foto-/Filmmaterial oder des Speichermediums. Er haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung durch den Kunden entstehen. 2. Eine Haftung für eigenes Verschulden besteht nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. 3. Es wird keine Haftung übernommen für die Verletzung von Rechten abgebildeter/abgefilmter Personen oder Objekte, es sei denn, es wird ein entsprechend unterzeichnetes Release-Formular beigefügt. Der Erwerb von Nutzungsrechten über das fotografische/filmerische Urheberrecht hinaus, z. B. für abgebildete/abgefilmte Werke der bildenden oder angewandten Kunst sowie die Einholung von Veröffentlichungsgenehmigungen bei Sammlungen, Museen etc. obliegt dem Kunden. Der Kunde trägt die Verantwortung für die Betextung sowie die sich aus der konkreten Veröffentlichung ergebenden Sinnzusammenhänge. 4. Ab dem Zeitpunkt der ordnungsgemäßen Lieferung des Bild-/Filmmaterials ist der Kunde für dessen sachgemäße Verwendung verantwortlich. VI. Honorare 1. Es gilt das vereinbarte Honorar. Das Honorar versteht sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. 2. Der Honoraranspruch ist bei Ablieferung der Aufnahme fällig. Wird eine Produktion in Teilen abgeliefert, so ist das entsprechende Teilhonorar mit jeweiliger Lieferung fällig. Bei Produktionsaufträgen besteht die Berechtigung Abschlagszahlungen entsprechend dem jeweils erbrachten Leistungsumfang zu verlangen. 3. Eine Aufrechnung oder die Ausübung des Zurückbehaltungsrechts ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen des Kunden zulässig. Zulässig ist außerdem die Aufrechnung mit bestrittenen aber entscheidungsreifen Gegenforderungen. VII. Rückgabe des Bild-/Filmmaterials 1. Wird auf Anforderung des Kunden oder mit dessen Einverständnis Bild- /Filmmaterial lediglich zum Zwecke der Prüfung überlassen, ob eine Nutzung oder Veröffentlichung in Betracht kommt, hat der Kunde analoges Bild-/Filmmaterial spätestens innerhalb eines Monats nach Erhalt zurückzugeben, sofern auf dem Lieferschein keine andere Frist vermerkt ist. Digitale Daten sind zu löschen bzw. sind die Datenträger zu vernichten oder zurückzugeben. Eine Verlängerung dieser Frist ist nur wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt worden ist. 2. Die Rücksendung des Bild-/Filmmaterials erfolgt durch den Kunden auf dessen Kosten in branchenüblicher Verpackung. Der Kunde trägt das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung während des Transports bis zum Eingang. VIII. Vertragsstrafe, Schadensersatz 1. Bei jeglicher unberechtigten (ohne Zustimmung erfolgten) Nutzung, Verwendung, Wiedergabe oder Weitergabe des Bild-/Filmmaterials ist für jeden Einzelfall eine Vertragsstrafe in Höhe des fünffachen Nutzungshonorars zu zahlen, vorbehaltlich weitergehender Schadensersatzansprüche. 2. Bei unterlassenem, unvollständigem, falsch platziertem oder nicht zuordnungsfähigem Urhebervermerk ist ein Aufschlag in Höhe von 100% auf das vereinbarte bzw. übliche Nutzungshonorar zu zahlen. IX. Allgemeines 1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart, und zwar auch bei Lieferungen ins Ausland. 2. Nebenabreden zum Vertrag oder zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. 3. Die etwaige Nichtigkeit bzw. Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die Parteien verpflichten sich, die ungültige Bestimmung durch eine sinnentsprechende wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der angestrebten Regelung wirtschaftlich und juristisch am nächsten kommt. 4. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, wenn der Kunde Vollkaufmann ist, mein Firmensitz.
Impressum Firmeninhaber und für den Inhalt dieser Webseite verantwortlich: (Firmensitz = Anschrift des Inhabers) Michael Hartmann Baunataler Str. 24 06526 Sangerhausen Tel. 0176 / 62197188 - Email: kontakt@recordor.de   Dieses Impressum beinhaltet keine Angabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, da für mein Unternehmen die Besteuerung für Kleinunternehmer nach §19 Abs.1 UstG Anwendung findet.  Haftung für Inhalte und Urheberrecht Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Bilder auf dieser Seite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind insbesondere nicht für kommerzielle Zwecke gestattet. Die Inhalte meiner Seite wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Falls jeodch rechtliche Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen vorliegen sollten, werden wir bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen diese Inhalte umgehend entfernen. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Hyperlinks Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch Verwendung eines Hyperlinks die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mitzuverantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Hyperlinks auf www.recordor.de gilt: Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanziert sich der Autor hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Webseite verwendeten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links, Banner oder Logos führen. 
Datenschutzerklärung Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail- Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E- Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Quellverweis: eRecht24
AGB
AGB